MLM Software beim Multi Level Marketing

MLM-Software

Was ist die MLM Software und wie ist ihre Bedeutung beim Multi Level Marketing?

Wer sich dazu entscheidet, im Bereich des MLM (Multi Level Marketing) Fuß zu fassen, der wird sehr schnell realisieren (müssen), die Etablierung einer perfekt auf das Marktsegment abgestimmten MLM-Software ist einer der Schlüssel zum Erfolg beim Kunden. Mit der durchdachten Entscheidung für das richtige Programm steht und fällt der Gehversuch. Beim MLM, wo es um Vertriebspartner, ein gut abgestimmtes Network, starke Online Auftritte und qualitativ hochwertiges sowie innovatives Marketing geht, ist die perfekte Software der Garant für einen lukrativen Start.

Wer sich in den Markt des MLM begibt, der sieht schnell, das eingesetzte Programm muss unterschiedlichste Kriterien erfüllen. Das Paket muss in der Lage sein, mit vielen Kunden umzugehen und ständig neue Vertriebspartner zu inkludieren. MLM ist das Marktsegment mit den schnellsten Zuwachsraten in verschiedenen Bereichen des Unternehmens. Kommt es dabei zu Schwierigkeiten, zum Beispiel, dass die Software die Komplettmenge der Kunden nicht aufnimmt oder den Bereich der Vertriebspartner nebst Provisionen stiefmütterlich berücksichtigt, stößt man sehr schnell an die Grenzen, die dann Umsatzverluste bedeuten.

Schnelligkeit ist beim Multi Level Marketing für den Kunden nicht nur eine Tugend, sondern ein absolutes Muss. Somit muss auch die Computersoftware für das Multi Level Marketing schnell reagieren können. Jeder relevante Punkt muss auf Knopfdruck online verfügbar sein, da ansonsten eine Online-Recherche ansteht. Und Recherche im Network kostet Zeit, Zeit kostet Geld. Schon beim ersten Telefonat müssen die wesentlichen Punkte beim Kunden oder Vertriebspartner abgehandelt sein, sonst droht ein Rückruf, der unnötig ist, wenn das Multi Level Marketing Programmpaket auf Zuruf das an Infos ausspuckt, was Sie wissen möchten, was Sie wissen müssen.

MLM-Software - Businessplan bei MLMBei einem Programm für Multi Level Marketing gefordert ist Komplexität gefordert. Ein gutes und lohnenswertes Programm muss eine schier unerschöpfliche Anzahl an Kundenrechnungen oder Provisionsberechnungen handeln können. Die gilt es schnell online und ohne große Reibungsverluste zu bewältigen. Auch Einsteiger müssen in der Lage sein, diese komplexen Vorgänge in Gang zu setzen. Zudem muss die MLM-Software die Abrechnungen mit einer absoluten Präzision durchführen. Präzise, zeitnah und nach den Vorgaben des Marketing Plans – nur so werden alle beteiligten Personenkreise im Network zufriedengestellt.
Der Aufbau einer effizienten MLM Software sollte in Ebenen stattfinden. Auch die modulare Aufbauweise ist zu empfehlen, um dann, wenn das Unternehmen Erweiterungen erfährt, die Software für den Kunden im Baukastenverfahren ergänzen zu können. Gerade die Selektierungen nach ABC Kunden oder geostrategische Analysen der Kunden, um so gezielt Marketing betreiben zu können, können in der Phase des Start-Up eher noch unter den Tisch fallen. Zudem muss die MLM-Software stets intuitiv online für den Kunden bedienbar sein, ohne dass es langer Einarbeitungszeiten bedarf. Auch hier greift wieder: Time is cash, time is money. Nur wer ein Programm wirklich schnell und problemlos bedienen kann, hat Spaß an der Arbeit.

Weitere Kriterien, welche definitiv Berücksichtigung finden müssen, sind die Flexibilität der eingesetzten online Software, wie auch die Tatsache, dass das Programm mit dem Unternehmen, also dem Kunden, wächst. Größeres Kundenaufkommen, mehr Vertriebspartner, ein größeres Network, neue Vergütungspläne und Provisionen – all das muss unproblematisch online Umsetzung finden können. Das Programm hat sich Ihrem Unternehmen anzupassen, nicht Sie Ihr Unternehmen dem Programm.

Die eingesetzte MLM-Software muss dem Vertriebspartner und dem Unternehmen online wichtige Informationen auf Knopfdruck liefern. Immer und überall. Ganz gleich, ob es um Provisionen geht, um Umsätze, um die Kundenstruktur, den Kundenstamm, die möglichen Interessenten im Network als Interessentenliste, die Statistiken, den Stamm aller Vertriebspartner uns so weiter, die Software ist die rechte Hand und das Gewissen des Unternehmens und muss aufs Fingerschnippen das auswerfen, was Sie dringend benötigen. Sie müssen den Kopf für das Wichtige frei haben – den steigenden Umsatz. Es ist zu berücksichtigen, dass die MLM-Software im Normalfall mehrere Jahre im Einsatz sein wird. Darum muss sich das Programm geänderten Voraussetzungen anpassen lassen. Je höher die Skalierbarkeit, desto besser für Sie.

MLM-Software - MLM VertriebspartnerGerade der Direktvertrieb lebt vom gegenseitigen Vertrauen. Das Vertrauen der Vertriebspartner bedeutet Erfolg oder Misserfolg des Unternehmens. Darum muss jede Provisionsrechnung beanstandungsfrei über die Bühne laufen. Bezieht man sich nun auf Vergütungssysteme, die über unterschiedliche Ebenen laufen, sprechen wir hier von einem Vergütungskonzept mit Provisionen, wie es komplexer kaum sein kann. Darum muss man sich als Unternehmer und Vertriebspartner blind auf sein Programmpaket verlassen können, welches die administrativen Aufgaben im Network auf Knopfdruck übernehmen soll. Und nur wer pünktlich sowie abrechnungskorrekt seinen Verdienst bekommt, der wie bereits erwähnt mehrere Ebenen tangieren kann, ist absatzmotiviert, sorgt für Umsatz, sorgt für Erfolg, steht für das Wohl und Wehe des Unternehmens. Zusätzlich kann es von Bedeutung sein, dass Altdaten ins Programm übernommen werden und das Unternehmen einführenden online Support erfährt. Gerade wenn es darum geht, dass man sich strikt an den Marketing-Plan halten will, ist unter Umständen eine helfende und professionelle Hand von größtem und geldwertem Vorteil.

Verwaltung der Vertriebspartner bei der MLM-Software

Verwaltung der Vertriebspartner bei der MLM-Software

Jede Vertriebspartner-Verwaltung im MLM muss, was die Software angeht, einfach zu handhaben und überaus komfortabel von der Bedienbarkeit her sein. Letztlich führt die Software in diesem Segment die Be- und Überarbeitung von Adressmaterial und aller relevanten Daten der Vertriebspartner im MLM online durch. Hier muss Wert darauf gelegt werden, dass eine Zuordnung für den Kunden in mehreren Ebenen möglich ist.
Besonders dann, wenn der Vertriebspartnerstammbaum massiv in der Breite und der Tiefe expandiert, wird es mehr als schwer, ohne technische Unterstützung durch geeignete MLM-Programme online den Überblick zu behalten, der für die Verprovisionierung zwingend notwendig ist. Wer im Network hat wen hinsichtlich des Multi Level Marketing empfohlen und auf welcher der möglichen Ebenen im Multi Level Marketing befindet sich der Partner gerade? Wie ist die Berechnung und welche Kunden verdienen an welchem weiteren Partnern im Network in welcher Höhe? Ohne ein professionelles Programm sind derartige Berechnungsschritte im Network ein zeitaufwendiges Unterfangen. Und ein gutes Programm übernimmt im Multi Level Marketing diesen Zeitfresser problemlos online für Sie.

Sie möchten sich am Telefon beraten lassen?
Kein Problem – unsere Direkt-Beratung steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Was muss die Verwaltung der Vertriebspartner seitens der Software leisten können?

  • Sie müssen über Ihre Software den N Vertriebspartner im Multi Level Marketing kinderleicht suchen können. Dazu müssen diverse Filtermöglichkeiten zur Verfügung stehen. Ganz gleich, ob man nach einem Namen sucht, nach der gerade erreichten Karrierestufe, der Adresse, der Emailanschrift, nach der Vermittlernummer, der Telefonnummer oder oder oder – es muss skalierbar sein, diese Tiefensuche vorzunehmen.
  • Bei einer benötigten Neuanlage muss der Partner des MLM vollständig in der Software anlegbar sein und viele unterschiedliche Information sind zu inkludieren. Wer in dem Bereich schon an enge Vorgaben stößt, ist schnell am Ende der Leistungsfähigkeit des Programms hinsichtlich MLM angelangt.
  • Ein wesentlicher Punkt beim Multi Level Marketing ist die Vergütung über die diversen Ebenen – bargeldlose Vergütung. Darum muss die Eingabemaske der MLM-Software selbstverständlich das Hinterlegen einer validen Kontonummer nebst Bankleitzahl und weiterer Kennziffern erlauben.
  • Einem jeden Partner beim Multi Level Marketing ist ein Vermittler zuzuordnen. Ohne die Möglichkeit, diese wichtige Information zu inkludieren, fehlt die Basis für einen korrekten Stammbaumaufbau bei den Partnern des MLM. Unter Umständen kann es dazu kommen, dass auch die Ebenen von einem zweiten Vermittler angesprochen werden müssen. So werden dann fällige Provisionen entsprechend der Vorgabe aufgeteilt.
  • Der Stammbaum muss durch Ebenen umfassend und möglichst bebildert sein. Hier muss die Möglichkeit geschaffen sein, dass Rekrutierungen hinterlegt werden. Wer wurde vom Vermittler rekrutiert, wer von seinen Partnern.
  • Matrix-Aufbau. Darüber kann man hinterlegen, wie viele eigene Mitarbeiter der Partner registrieren kann.
  • Benutzerrechte unterschiedlich gestalten. Nicht jeder Vertriebspartner muss die gleiche Rolle einnehmen. Auch das muss eingegeben werden können.
  • Umsatzstatistiken sind auszuwerfen. Im Bereich der Stammdaten muss die Möglichkeit bestehen, dass der eigene Umsatz und der gesamte Umsatz monatlich ausgeworfen werden kann. Dazu muss die eigene Karrierestufe hinterlegt werden können.
  • Dokumentenverwaltung
  • Vertriebspartner inaktiv stellen und das möglichst farblich hinterlegt erkennen. Durch diesen Status wird der Mitarbeiter vom Zugang abgeschnitten und auch die automatisierten Provisionszahlungen entfallen ohne weiteres Zutun.

MLM-Software - Provisionssysteme über mehrere Ebenen

Provisionssysteme über mehrere Ebenen

Beim Multi Level Marketing werden in der Regel Provisionen in mehreren Ebenen an die Vertriebspartner ausgeschüttet. Daraus folgt, dass Sie als Unternehmen bei einem einzigen Auftrag die angefallenen Provisionen an mehrere Vermittler ausgeschütten und vorher ausrechnen müssen. Ohne MLM-Software würde das zu einer zeitraubenden Angelegenheit. In der täglichen Praxis des MLM kommt es darüber hinaus auch noch vor, dass man als Unternehmer in diesem Marktsegment Provisionen ausschütten muss, die für unterschiedliche Produkte oder erbrachte Dienstleistungen jeweils individuell zu entlohnen sind. Komplexer geht es nicht mehr? Richtig, viel komplexer und umfangreicher kann ein Entlohnungssystem kaum ausfallen und gerade das ist ja die Herausforderung, welche man an die MLM-Software stellt.

Die MLM-Software übernimmt die Aufgabe, diverse Provisionssätze oder Punktesysteme der Vertriebspartner, also unterschiedliche Konditionen, über die Ebenen des Stammbaums durchzuführen. Dabei wird der MLM-Software kommuniziert, welcher Vertriebspartner bezieht welche Provisionen auf welchen Ebenen und für welches Produkt wird wie verprovisioniert.

Über eine korrekte Datenerfassung, bei der Sie die Parameter festlegen, werden all diese verwirrenden und überaus komplizierten Vorgänge aus dem Bereich der Provisionen automatisiert für Sie erstellt. Auch eventuell anfallende Differenz-Verprovisionierungen zwischen den diversen Vertriebspartnern aus Ihrem Stammbaum finden Berücksichtigung, sofern Sie die Feinjustierung richtig eingestellt haben. Ändern Sie den Schlüssel für die Provisionen, wird das in der MLM-Software auch automatisch auf alle betroffenen Artikel angewendet. So wird der Verwaltungsaufwand bei größeren Datenmengen nicht unerheblich reduziert, was wiederum geringere Kosten bedeutet.

Bei der MLM-Software lassen sich beliebig viele Schlüssel für die Provisionen hinterlegen. So könnte beispielsweise der Artikel A nach einem eigenen Schlüssel verprovisioniert werden, Artikel B aber durch alle Ebenen der Provisionen nach einem gänzlich anderen Schlüssel. Es lassen sich also beliebig viele Schlüssel für Provisionen mit frei definierbaren Ebenen anlegen. Die Kriterien für den wichtigen Bereich der Provisionen sind flexibel auf den Bedarf des Unternehmens einstellbar.

Karriereplan in die MLM-SoftwareSelbstverständlich lässt sich auch der Karriereplan in die MLM-Software inkludieren und das separat für jeden Vertriebspartner unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Ebenen. So sind Sie in der Lage, eine klar definierte und leistungsorientierte Entlohnung der Vertriebspartner vorzunehmen. Je besser die Ergebnisse beim Sales, desto besser die Vergütung, desto höher die Provisionen. Die MLM-Software dient in diesem Fall auch als Überwachungsinstrument für die erbrachten Leistungen auf allen Ebenen. Unterschiedliche Leistungen werden unterschiedlich entlohnt. Ohne die passende MLM-Software würde diese Berechnung einen gewaltigen Zeitaufwand in Anspruch nehmen. Die MLM-Software nimmt die notwendigen Auswertungen vor, zieht sich selbsttätig die Statistiken der Vertriebspartner und ordnet ihnen die unterschiedlichen Ebenen in den Provisionen zu. Vollautomatisiert und auf Knopfdruck. Über Archivierungsfunktionen lässt sich jederzeit nachvollziehen, in welchem Turnus der Vertriebspartner welche Ebenen der Provisionen erreichen konnte.

  • Provisionen müssen sich ohne Mühen konfigurieren lassen.
  • Differenz-Provisionen sind mit Bezug auf Karrierestufen auszuwerfen
  • Im Stammbaum müssen die Provisionen der Vertriebspartner der unterschiedlichen Ebenen klar definiert sein
  • Provisionen werden auf der Basis von Einheiten oder Beträgen ermittelt
  • Unterschiedliche Provisionen sind für unterschiedliche Produkte voreinstellbar
  • Belege für die Provisionen sind einstellbar

  • Provisionen lassen sich auszahlen und anweisen
  • Berücksichtigungen von eventuellen Rücklagen bei den Provisionen
  • Der Karriereplan hinsichtlich der Provisionen muss frei und flexibel justierbar sein
  • Provisionsabrechnungen sind auch manuell erfassbar
  • Provisionen lassen sich problemlos löschen

Selbstverständlich lassen sich alle Kunden, all Ihre Aufträge, jeder Ihrer Zahlungseingänge, Ihre gesammelten Rechnungen, eventuell zu erstellende Mahnungen, die diversen Abonnements, die Bestände der Produkte auf Lager als Bereich der Warenwirtschaft von unserer MLM-Software erfassen und entsprechend bearbeiten.

Lassen Sie sich direkt am Telefon beraten.

Kundenverwaltung mit dem Programmpaket

Wichtig ist, dass sich die unterschiedlichen Kunden mit der Zuordnung zu dem entsprechenden Vermittler anlegen lassen. Um den Kunden zu suchen, muss die Suchmaske mit den diversen Suchkriterien konfigurierbar sein. Das beinhaltet, dass die Datensätze von Kunden stets aktualisierbar bleiben, verändert und im Zweifelsfall auch gelöscht werden können. Die Exportierbarkeit den Datensätze von Kunden in Programmen wie zum Beispiel Excel ist gegeben. Voreinstellungen für von der Rechnungsanschrift abweichende Lieferanschriften beim Kunden sind vornehmbar. Da nicht jeder Ihrer Kunden einen identischen Rabattsatz eingeräumt bekommt, die Zahlungsarten unter Umständen differieren – Vorkasse, Bankeinzug, Rechnungszahlung usw. – und die unterschiedlichen Arten des Versandes zu berücksichtigen sind, ist die Software auch in diesem Sektor flexibel einstellbar.

Die Artikelverwaltung im Bereich der Auftragserfassung und Rechnungsstellung bietet die Möglichkeit, beliebig viele Artikel einzustellen. Hinsichtlich der Ver- und Berechnungsbasis, ist nicht nur hinsichtlich der Währungseinheit Rechnung zu tragen, sondern auch was die Zahlungskonditionen angeht, findet das geostrategische Vorgehen Berücksichtigung beim möglichen Feintuning.

Folgende Feature sind in der MLM-Software inkludiert:

Provisionsabrechnung mit MLM-Software

Provisionsabrechnung

Die Umrechnung kann in Form von Einheiten oder Punkten erfolgen, die für den Karriereplan immanent sind. Jeder Geschäftsfall kann so eingestellt werden, dass ihm beliebig viele Arten von Provisionen zugrunde liegen und so lässt sich die MLM-Software auch konfigurieren. Gutschriften wie auch Lastschriften lassen sich mit den Provisionen problemlos verrechnen.

Der Stammbaum und die Hierarchien sind in komplexer Tiefe auf verschiedenen Ebenen einstellbar und werden so der Stellung von jedem Vertriebspartner gerecht. Auch die Stornoreserven lassen sich mit der MLM-Software frei verwalten. Die umfangreichen Auswertungsfunktionen und die optionalen Strukturabrechnungen machen die MLM-Software zu einem perfekten Helfer im Multi Level Marketing.

Für jeden Vertriebsmitarbeiter und Vertriebspartner sind einfache und schnelle Berechnungen von Provisionen durchführbar. Die Abrechnungen und anfallenden Reports lassen sich dank der perfekten Schnittstellentechnik spielend leicht ausdrucken. Um reibungslosen Zugang zum Programm gewähren zu können, ist der Zugang zur MLM-Software mittels Passwort geschützt und lässt sich individuell konfigurieren, um sehr genau timen zu können, wer welch Zugriffsmöglichkeiten erhält.

Auch die individuelle Leistungstiefe unterschiedlicher Vertriebspartner lässt sich bei den Berechnungen der Provisionen punktgenau steuern und findet Berücksichtigung. Mittels Knopfdruck steht der aktuelle Kontostand vom Vertriebspartner sowie eine Gesamtübersicht für Geschäfts-, Vertriebs- oder Teamleitung über die MLM-Software auf mehreren Ebenen zur Verfügung. Die Bedienung der Software geht einfach von der Hand und ist mit minimalem Schulungsaufwand verbunden. So ist gewährleistet, dass langwierige Einarbeitungszeiten entfallen. Für jeden Vertriebspartner lässt sich ein eigenes Konto für die Zahlungen der Provisionen anlegen, was die Übersichtlichkeit massiv fördert. Wenn Sie verschiedene Datenbanken importieren wollen, stehen Ihnen dafür konfigurierbare Datenimportschnittstelle zur Verfügung, die für einen reibungslosen Transfer der Daten sorgen.

MLM-Software - Modifizierbarkeit auf alle Arten von Marketingplänen

Vertriebspartnerverwaltung – Modifizierbarkeit auf alle Arten von Marketingplänen

Das Programmpaket erlaubt Ihnen, Ihre Vertriebspartner mit einem hierarchischem Stammbaum im System anzulegen. Über die Suchfunktion lassen sich Vertriebspartner aller Ebenen problemlos suchen und die Datensätze, die der Person zugeordnet sind, kinderleicht ändern. Sie können die Vermittler oder Vertriebspartner per Knopfdruck inaktiv setzen, um sie auf dem Weg von Provisionen und allen Zahlungen auszuschließen. Jede der vorhandenen Listen hinsichtlich der Provisionen und Vertriebspartner lässt sich bequem ausdrucken, wenn die Dokumente auch in Papierform vorliegen müssen. Mit dem Programm lassen sich problemlos Statistiken mit Eigen-, Gruppen-Umsatz und der Stufe je Monat auswerfen.

Gerade dann, wenn viele Vertriebspartner zu kontaktieren sind, ist die Funktion der Serienbriefe unverzichtbar und ein Feature, das Zeit spart. Der Datenexport in unterschiedlichste Formate geht kinderleicht von der Hand. Gerade der Datenimport von Datensätzen per Mail sorgt dafür, dass externe Schnittstellen der Vergangenheit angehören. Der Import von Kundenlisten per CSV, XML, SOAP, GDV ist mit direkter Zuordnung zu Vertriebsaktionen kein Problem und damit wird auch der mögliche Weg zu Call Centern, Vermittlern und so weiter auf Knopfdruck möglich.

Die Wiedervorlagefunktion sorgt dafür, dass Terminplaner überflüssig werden. Auch Call Center Abrechnungen sind mit der MLM-Software umsetzbar und sorgen dafür, dass bei der Vergütung in Form von Provisionen keine umfangreichen Berechnungsarbeiten notwendig werden. Das Programm bietet darüber hinaus die Option der Auswertung nach Vertriebsaktionen, Sparten, Themen, die grundsätzlich für alle Ebenen des Vertriebs Anwendung findet. Um eine effektive Kontrollfunktion zu haben, wurde das Feature der Auswertung der Beratungsqualität und der Mitarbeitereffektivität implementiert. So lassen sich Leistungen und eben auch Minderleistungen der Vertriebspartner auf Knopfdruck dokumentieren. Gerade wer mit Call Center arbeitet, der weiß, wie schwankend die Terminqualität sein kann. Um das zu belegen, besteht die Option auf eine Auswertung der Terminqualität der Call Center oder der Call Center Agents. Ein weiteres Prüfungs-Feature ist die Plausibilitätsprüfung bei Bankdaten sowie die Adressdatenprüfung und die BIG und IBAN-Rechner aus den Daten der Bankverbindung der Vertriebspartner.

Artikelverwaltung

Unser Programmpaket bietet die Option der Anlage der Artikel mit Lieferanten, um so für echte Übersichtlichkeit zu sorgen. Sie haben die Möglichkeit des Zusammenstellens von Stücklisten, Bundles oder Paketen. Für jeden Artikel besteht die Option der Bewertung des Artikels für die Provisionen, der Einheiten oder der fälligen Punkte des Mitarbeiters. Auch ein eigener Provisionsplan je Artikel ist vom Feintuning her möglich. Was die Versandkosten abgeht, können Sie mit einer exakten Gewichtsberechnung für die Versandkosten operieren.

Bei jedem Artikel sind unterschiedliche Preisgruppen und Mehrwertsteuersätze einstellbar. Sollten Sie für einen Artikel unterschiedliche Lieferanten im Portfolio haben, lässt sich auch dieser Umstand kinderleicht hinterlegen. Ebenso lassen sich divergierende Lagerorte bei einzelnen Artikel im System hinterlegen und die Artikel mit oder ohne Provisionen anlegen.

MLM-Software - Kunden Management System

Kundenverwaltung

Jeder Ihrer MLM-Kunden lässt sich mit der Zuordnung – auch auf unterschiedlichen Ebenen der Provisionen – zum zuständigem Vermittler anlegen. Über eine ausgefeilte Suchmaske lassen sich Kunden mit schnellen Zugriffszeiten und komfortabel in allen Ebenen suchen, um bei Bedarf die Kundendaten ändern und löschen zu können. Das Upline aller Vermittler des Kunden auf allen Ebenen wird per simplem Knopfdruck für Sie auf einen Blick sichtbar. Sämtliche Ihrer Kundenlisten lassen sich spielend leicht in Excel exportieren. Für jeden Ihrer Kunden ist die Hinterlegung einer Rechnungsadresse und eine davon abweichende Lieferadresse möglich. Sie haben die Option, Ihre persönlichen Einstellungen für ausgehandelte Rabatte, Vereinbarungen zu Zahlungsarten, abgesprochene Provisionen, die präferierte Versandart und die Lagerzuordnung in der MLM-Software vorzunehmen.

Einzigartiges Modul für die Online Erfassung von Aufträgen

Bei unserem Modul zur Erfassung von Aufträgen im Onlinemodus handelt es sich um ein Feature, welche sämtliche Formen der Registrierung der Vertriebspartner im Online Modus ermöglicht. Ebenso wird damit eine Option geschaffen, jeden Auftrag auch webbasiert – also online – zu erfassen. Dieses Feature ermöglicht es Ihnen, bei jeder Order auch unterschiedlichste Produktlinien zu berücksichtigen. Mittels unseres Moduls zur Online Erfassung nehmen Sie umgehend eine Plausibilisierung sowie eine Validierung der eingegebenen Order vor, die auf direkten Weg an Ihr Back-Office weitergeleitet wird.

Dank der Möglichkeit, dass wir für Sie ein optisches Feintuning vornehmen können, besteht die Option, eine passgenau Angleichung an die Webpräsenz Ihrer Nutzer vorzunehmen. Das Modul wird also optisch so geglättet, dass es in der Webseite nicht als Fremdkörper eines Fremdunternehmens wahrgenommen wird. Was das Marktsegment der Energieversorger angeht, sind wir in der Lage, optional einen Tarifrechner zur Verfügung zu stellen, der ins Modul integriert ist und der Ihnen durch seine Einzigartigkeit ein Alleinstellungsmerkmal sichert.

Kontaktieren Sie uns!
Unser Kundendienst ist täglich per E-Mail und telefonisch erreichbar!

Weitere Punkte die unsere Software auszeichnen:

Unser Benutzer- und Rechtesystem ermöglicht die Verwaltung für Benutzer und deren Berechtigungen. Dazu zählen unter anderem reibungslose Mehrbenutzerfähigkeit, individuelle Berechtigungsprofile und die Speicherung der Benutzereinstellungen auf verschiedenen Ebenen. All Ihre Termine werden kontrolliert und via Wiedervorlagefunktion an Sie gemeldet.

Umfangreiche Statistiken für Rechnungsbeträge und deren Status mit Kundenzuordnung erleichtern Ihnen das Tagesgeschäft. Die Übersichtslisten der MLM-Software mit Sortier- und Filterfunktion unterstützen den Export Ihrer Daten als CSV- und XLS-Datei.

Briefe und andere Schreiben an Vertriebspartner oder Ihre Kunden lassen sich direkt aus dem Programm der MLM-Software heraus schreiben. Es besteht ihrerseits völlige Unabhängigkeit von Produkten oder Vertriebssystemen. Ihren Abrechnungsversand können Sie äußerst bequem per Internet vornehmen. Die MLM-Software bietet Ihnen Schnittstellen für den Datenabgleich mit Produktanbietern. Wir bieten Ihnen eine effiziente Datenerfassung durch Eingabehilfen, die in der MLM-Software hinterlegt sind. Umfangreiche Such- und Auswertungsfunktionen auf allen Ebenen erlauben Ihnen eine permanenten Überblick über alle Geschäftsvorgänge.

Unsere MLM-Software bietet Ihnen eine schnelle Umsetzung in den täglichen Arbeitsprozess, kurze Einführungszeiten und geringe Investitionskosten. Den zusammenwachsenden Märkten in Zeichen des Internets tragen wir mit der Internationalisierung unseres Programms für den reibungslosen Einsatz im internationalen Markt Rechnung.

Die Abrechnungen der Provisionen lassen sich spielend leicht für jeden Vertriebspartner nach Ihrem Karriereplan erstellen. Verschiedene Auswertungen und Listen innerhalb der Provisionsabrechnung über die unterschiedlichen Ebenen sind problemlos umsetzbar. Jede der vorgenommenen Änderungen in der Einstufung von Vertriebspartnern wird historisch archiviert und ist jederzeit rückverfolgbar. Unser Importmodul sorgt für eine verlustfreie Datenübernahme aus externen Systemen. Die ausgefeilte Suchmaske ermöglicht Ihnen die schnelle und erweiterte Suchfunktion für Produkte und Artikelmerkmale.

Seit mehr als 15 Jahren sind wir auf dem europäischen Markt erfolgreich tätig. Unsere MLM-Software findet ihren Einsatz in diversen Vertrieben des Multi Level Marketing. Wir bieten Ihnen eine kostenlose Beratung und geben Ihnen die Möglichkeit, unsere MLM-Software 30 Tage kostenlos zu testen. Fordern Sie uns und unser Programmpaket.

100% Bearatung und Service mit unserem CRM-System

Unser System garantiert 100% Datenschutz

Testen Sie unser CRM-Sytem